Cribs/Indie/Kunst/Musik/Noisey/Rock

Musiker Sind Ugly As F@%§

Was mir beim neuen Video der Cribs auffällt ist die Entwicklung der Musik von einem auditiven zu einem visuellen Medium. Schauen wir zurück auf die 70er Jahre fällt uns auf das die Musiker damals buttfugly waren und trotz allem ein paar der besten Songs ever fabriziert haben. Schaut euch Simon & Garfunkel, CCR oder Jimi Hendrix mal genauer an, die Typen sind hässlich. Damals war es allerdings so das wir unseren Lieblingsmusiker nicht 24/7 in der Glotze, Magazinen oder im Net in die Fresse gedrückt bekommen haben. Heutzutage kann man davon ausgehen das es Musiker gibt die ein 50/50 Talent & Aussehen Verhältnis haben, oder sogar 10/90. Anders kann ich mir Acts wie Justin Biebs, Miley Cirus und [überflüssige Teenie-Band hier einfügen] nicht erklären. Vielleicht wird es Zeit mal ein wenig mehr zu hören und ein bisschen weniger zu sehen.

Der Song ist übrigens sehr gut und die Frisuren der Sänger mir scheiß egal.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s